Führerschein Sehtest

Machen Sie gerade Ihren Führerschein? Bei uns können Sie den erforderlichen Sehtest für die Führerscheinbewerbung machen.

Der Führerschein-Sehtest ist für Bewerber eines Führerscheins gesetzlich vorgeschrieben (§ 12 Abs. 2 Fahrerlaubnisverordnung). Der Führerscheinsehtest muss von einer sogenannten „amtlich anerkannten Sehteststelle“ durchgeführt werden. Dies sind die Brillenfabrik-Filialen in Pfaffenweiler, München, Freiburg und Essingen . Die Brillenfabrik führt für folgende Führerscheine Sehtests durch:

  • A, A1, A2 (Motorrad, Roller und Mopeds) 
  • B, AM, L, BF17 (PKW, auch für Begleitetes Fahren ab 17 Jahren) 
  • BE (PKW mit Anhänger) 
  • T (Traktor und sonstige Zugmaschinen bis 40 km/h) 

Für den Führerschein-Sehtest fällt für Sie lediglich die gesetzlich vorgeschriebene Gebühr von 6,43 Euro an. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.

Führerschein Sehtest machen in Pfaffenweiler, Waldkirch-Kollnau, Freiburg-Hochdorf, Sulzburg, Teningen, Essingen und München

Wann habe ich den Führerschein-Sehtest bestanden?

Der Sehtest für den Führerschein wird jeweils an beiden Augen durchgeführt. Sie müssen auf jedem Auge mindestens eine Sehschärfe von 0,7 oder mehr aufweisen, um den Sehtest erfolgreich zu bestehen.

Wie lange ist der Sehtest für den Führerschein gültig?

Haben Sie einmal Ihren Führschein bestanden, so ist es nicht zwingend erforderlich erneut einen Sehtest durchzuführen. Wir empfehlen Ihnen dennoch mindestens alle zwei Jahre Ihre Sehstärke überprüfen zu lassen. 

Der Führerschein-Sehtest wird in folgenden Brillenfabrik-Filialen angeboten

Essingen
Freiburg-Hochdorf
München-Allach
Pfaffenweiler
Sulzburg
Teningen
Waldkirch-Kollnau